Wir sind Papst…..Ich nicht!

Was kann ich mich noch an das „Wir sind Papst“-Geblöke erinnern ,als ein ganzes Land so berührt davon war ,das ein deutscher Mann Papst wurde.
Scheinbar zählten bei dem gejubel eher die Nationalität anstatt dessen Inhalte, die aber schon damals erkennbar waren.

Das Geseier gegen Verhütung…diese Hetze gegen Homosexuelle…das ignorieren von Hass gegen andere…….schlimm dieser Mann.
Hoffentlich ist er nicht allzu enttäuscht ,nichtmal als Papst irgendwann in den Himmel zukommen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

0 Antworten zu Wir sind Papst…..Ich nicht!

  1. Anonymous sagt:

    Büro des Deutscher Heiland und Eigentümer von meines Gottes Vaters Planet III-Erden. Höchster Richter und Verfassungshüter Anwalt des gesamten Souveräns unseres Bruder und Schwester Kollegiums Erde. Seit MM war die gesamte Menschheit verpflichtet uns dabei zu helfen unser Rechtmäßiges Eigentum zurück zu bekommen. Da mein Gott Vater Adam immer nachweißlich völlig unschuldig war na allem was Verbrecher auf Erden getan haben
    Primus inter pares. Pontifex maximus. Rechter Beisitzer des Jüngsten Gerichts. Lieber Kollege Heiland sei unser Gast und segne was Vater in der Höhe uns allen bescheret hat.

    Berlin-Wedding den 8.02.MM09
    Abt. Volksbildung
    Sozialaufklärericher Dienst: Deutscher Heiland seit 2000 MM.
    Sippen Fürst Radlof Linie a Wata Hous of Vineta vierte Speiche des germanischen Sonnenades Günter der Winter Anführen der germanischen Gotteskrieges Gott Vater Wotans Horst Beschützer der germanischen und aller Eichen-Stamm-Häuser, Sippen, Familien-Kreiße, Sippen-Banden und Heimstätten-Verbände dieser Welt G.Komoll.
    Adam Amor Christus Gottes eingeborener Sohn auf Erden
    Regent Amor
    RA.
    http://jesuschristus.wordpress.com/category/ermutigung/
    Erwartet seit Jahrhunderten verfolgt seit 1933 durch Waffen-SS Imperiales Großkapital katholische satanische Vereinigung und Deutschen Femi-Hex Staat der Schwarzen Angelika Katolika Imperiala. 666 Verfassungs und Menschen-Rechts Feindlichen Anti-Christen Allianz. Rom hat meine Geburt Amors und die meiner Frau Psyche erwarte um zu verhindern das auf Erden nicht die Liebe Amors regiert. Sie haben bis heute 3 Vergewaltigungen und möglichst viel Greif und weckschnap Sex Einsätze unterstützt und zugelassen, bewusst gegen Gott , damit sie auf unser Erden nicht in meine Hände ihres Güntis fällt und Gott und die Liebe regiert auf dieser Welt.
    Wir danken allen Leibeigenen meines Vaters das sie auf gar keinen Fall seit dem Jahr 2000 vor den Vertreter des Jüngsten Gerichts weiter befragt werden wollten. Und lieber Tausend mal tot in der Vorhölle auf Erden verbleiben möchten. Wir hatten uns das schon vorher gedacht. Dies ist bei der Größe der Tatsächlichen Schuld derer die auf Erden was zu sagen haben auch mehr als verständlich. Ich bin dein Herr dein Gott du sollst nicht andere Götter haben neben mir. Der Souverän kann so mit nicht mehr für deren Unterhalt auf kommen. Sie müssen ab morgen alle zu ihrem Chef gehen. Der wird sie für alles was sie gegen Gottes Wille und der Verfassung getan haben ab morgen Fürstlich entlohnen. Gegenüber Gott dem Souverän. Alle die ihre Rechtstreue eingehalten haben oder Strafen gesühnt haben sind davon nicht betroffen. Wer betroffen ist beurteilt ab Morgen der Souverän des Kollegiums Gottes Stellenvertreten auf der ganzen Welt.
    Ganz besonderen Dank gebührt Ratzfatzi Ratzinger Imperialer Vorhöllen Gastgeber mit seiner Katholisch Satanischen Regentin. schwarze Angelika Katholika Satanas Das sie ihr Fleisch liebe voll und Aufopfernd hingeben wollen um es ihre großem Vorbild gleich zu machen und mit ihrem Pharao und ihren Anhängern mit ihrem Kirchenschiff in ins Jenseits Der Vorhölle für immer entkommen sind.
    Durch ihre Überzeugung Arbeit ihren Anhängern gegenüber haben sie uns vom Jüngste Gericht sehr viel Arbeit erspart. Wir hatten schon angst das viele ihren Anhängen durch ein Schuld Eigeständnis ihrer Gerechten Verdammnis entkommen könnten. Die katholische Erbsünden Brudermord Schlacht Vereinigung hätte dies ja seit 1933 bei meiner Oma Adolfine Radlof anmelden können. Sie wussten ja wo sie Wohnt. Wir hatten noch mal Glück gehabt vom Jüngsten Gericht! Die Apfelmus Erbsünde ist einfach zu tief in ihrer Schwarzen Katholika Seele eingefressen das sie nicht abschwören konnten von ihren Gott Vater Adam extrem Feindseligsten Handlungen seit 2000 Jahren.
    Heil dir Gott Vater Wotan die Wahrheit lässt sich nicht töten.
    Aber die Lüge Schon. Und wir sparen sehr viel Arbeit.
    In Demokratischer Absprache des von Gott Vater Adams gewollten Soveräns und Gesetzgebers der Verfassung darf der Gott gewollte Souverän entscheiden wer bei der zu leistenden Arbeit auf Erden nur stört und wer nicht. In den Personal Gehalts und Altersruhe Geld listen sind nur noch die zu führen die vom Souverän des Kollegiums anerkannt Kollegen sind. In Streitfall entscheidet der Ältesten erfahrenden Rat der Gemeinde in Zusammen Arbeit der vor Gemeinden und Kollegen und Angehörige.
    So wie der Allgemeinheit dienlicher Einrichtungen oder plus Primus Inter paarest. Soll die Menschlichkeit Amors Regieren für die Liebe gewollt haben.

    Adam Amor Christus Gottes eingebohrener Sohn und Deutscher Heiland seit MM.

    Regent Amor
    RA.
    Doch es ist anders rum.

  2. Anonymous sagt:

    Den Bild-Slogan „Wir sind Papst“ fand ich so dermaßen daneben! Und ich glaube auch, die Jubelwelle, die dann plötzlich ausbrach war eher ein „endlich darf ich mal ungeschoren patriotisch sein“… dabei ist die Nationalität eines Papstes zweitrangig. Seine Rolle soll ja die von Jesus Vertreter auf Erden sein. Auch eine ziemlich abwegige Vorstellung (zumal ich auch nicht an Jesus glaube, aber mir noch dazu ganz sicher bin, dass niemand jemand anderen wirklich vertreten kann – schon gar keinen Gottessohn).

    Und ja, es ist durchweg Schwachsinn, was dieser Vatikan so in die Welt propagiert.

    Übringens: Was ist aus all den Schäfchen geworden, die sich für den Papst aus Deutschland so begeistert haben? Entweder ich lebe auf dem Mond, oder es gibt keine neuen christlichen Jugendbewegungen von großem Ausmaße. Damit wäre klar: Es ging doch darum zu feiern, dass ein Deutscher mal irgendwas tut.

    Wobei es mal wieder nichts ist, worauf man stolz sein könnte, finde ich.