Durch die Stadt

Da wollten wir unserem Besucher heute mal wieder ein gutes Berlin-Programm bieten ,mit alle dem ,was man beim letzten mal nicht geschafft hat.
So fuhren wir also los und bewegten uns den ganzen Tag durch die Stadt und außer der Bewegung ist uns nicht viel geblieben.

Zuerst peilten wir den Fernsehturm an ,aber die Warteschlange davor deutet auf ein mehrstündiges Warten hin ,sodass wir gleich den den Potsdamer Platz einsteuerten.
Diesen Platz wählte wohl jeder ,der sich diesen Brückentag frei nahm um gerade da heute einkaufen zu gehen.
Und da wir nur bummeln wollten und uns nicht wie bei einer Demonstration von A nach B schieben zu lassen steuerten wir dann den stadtbekannten stationären Heißluftballon an ,der seine Besucher 15 Meter über der Stadt eine gute Aussicht bieten soll.

Ja…eine Gewitterwarnung ließ ihn dann am Boden und uns damit auch.

Nun sind wir dann nur in ein Shopping Center in der Wohngegend gefahren und verbuchen diesen Tag mal als…“Mal was anderes von Berlin gesehen“…

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Durch die Stadt

  1. webfrank sagt:

    keine fotos !? 🙁

    • Marcothien sagt:

      Das nächste mal werde ich Fotos machen ,von allen Planungen ,die wir dann doch nicht umsetzen können…ein Bild einer großen Gewitterwolke und ein Bild einer zu langen Warteschlange.:-)

Kommentare sind geschlossen.