Alles Digital oder nicht

Bald gehört auch das analoge Fernsehen (selbst im Kabel) der Vergangenheit an.
Daher habe ich mal ein wenig gestöbert um mich da mal ein bisschen schlau zu machen..fühle mich jedoch nun dümmer als vorher.
Scheinbar ist nach dem Abschalten des analogen Angebots nichts mehr wie es war.
Ob nun KabelDeutschland T-Home oder was weiß ich noch alles, zum einen scheint man sich da auf einen Anbieter festlegen zu müssen.
Hat man einen, ist es günstiger gleich auch Telefon und Internet bei dem zu bestellen..(Wirr).
Bei allen scheint es so als ginge nichts ohne eine zusätzliche Empfangsbox ,die man braucht um überhaupt noch was sehen zu können..Na toll noch eine schwarze Kiste und eine Fernbedienung mehr.(und ich dachte schon das Leben wird einfacher).
Diese Box wird wahlweise auch mit einer Aufnahmefunktion ausgeliefert….aber das ist dann gleich doppelt so teuer.
Noch mehr Wirrwarr.
Habe ich bisher einen (ja einen Kabelanschluß das reichte mal) bei dem ich gleich 3 TV Geräte und zwei Rekorder mit „ruchschleife“…(einfache TV-Weiche) scheint man nun im digitalen Alter für JEDES Empfangsgerät ein Extra-Gerät inklusive einen Vertrag haben.
Wenn ich mir da überlege…TV in Wohn/Schlaf und irgendwann Kinderzimmer…Plus zwei Aufnahmerekorder..mal minimum 15 Euro….und inklusive einer schönen schwarzen Kiste zusätzlich…….Naja

Da grauts mir vor der tollen neuen Zeit , bei der man dann vorm Einschalten erstmal überlegen muß welches Gerät man zuerst mit welcher Fernbedienung anmacht.TOLL.

Mehr noch grauts mir davor ,das ich zunehmend den Überblick verliere….ich ..jemand der sich mal als technisch kompetent und interessiert eingeschäzt hat.

Werd wohl auch alt.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.