Das Lied im Radio

Da gibts ein Lied.
Ich hörte es mal im Radio und fand es sofort richtig gut.
Leider gehört es zu den Liedern , welches wohl auch zu den Lieblingsliedern der Radiostationen ist.
So wird es ,seit dem es erschienen ist , so oft wiederholt ,das es irgendwann einfach zu viel ist.

Das ein Hit im Radio immer wieder gespielt wird ,ist ja nichts neues ,aber in dem Fall kann man fast von ausgehen ,das man auf dieses Lied in den nächsten 15 Minuten trifft ,sobald man das Radio anschaltet.

Zuerst sagt man sich…“Oh nicht schonwieder“..und gestern mußte ich das erste mal das Radio ausschalten….und hörte lieber auf das Motorengeräusch des Autos ,als auf das Lied , denn ein Senderwechsel bringt in Berlins Radio-Monokultur nicht wirklich etwas.

Schade..dabei fand ich das Lied mal ganz gut……heute nervts nur.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Das Lied im Radio

  1. webfrank sagt:

    scorpions – wind of change!

    ich kann bis heute meine´s stimme nicht ertragen.

    da gibt es noch einige beispiele, europe, wäre noch eins …

    • Marcothien sagt:

      Ohja…wobei es wieder geht ,wenn man es lange nicht gehört hat…aber aktuelle Wiederholungen fördern nur akustische Allergien.

  2. Anonymous sagt:

    oh-ja….dieses phänomen kenne ich auch… ist das nicht schrecklich?!
    nur den sender zu wechseln hilft da mal gar nicht…
    und das wo ich mich doch ganz gern vom allerweltsmusikgeschmack distanziert sehe… eine kreuz ist das! 😉

    • Marcothien sagt:

      Ohne Mainstreamgeschmack bist du beim Radio richtig aufgeschmissen…Zu Hause habe ich jetzt ein Internetradio…..aber im Auto….naja gibt ja noch CDs…

Kommentare sind geschlossen.