Arzt

Nach über 2 Stunden in einem Wartezimmer eines Arztes, der mir auch nichts erzählen konnte was ich nicht schon selbst wußte, bin ich nun bis Mittwoch aus dem Verkehr gezogen.
Naja lieber richtig gesund werden als irgendwas zu verschleppen.

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Arzt

  1. Wildschoen sagt:

    Ich hätte mir solche Besuche in der Vergangenheit auch gerne erspart. Aber den Schein gibt es eben nur in Verbindung mit einem Blick „in die Augen“.

    Verschleppen bringt wirklich nichts. Es gibt ja Menschen, die sich auch noch fast todkrank auf die Arbeit schleppen. Wahrscheinlich, damit sie die Kollegen noch anstecken.

    Gute Besserung!

    • Schau-hin sagt:

      Diese „lieben“ Kollegen gibt es wirklich. Aus Angst den Arbeitsplatz zu verlieren machen heutzutage die Menschen wirklich alles.
      Das Arbeitgeber so etwas zu lassen finde ich nicht besonders gut.

    • Marcothien sagt:

      Ja den Schein gibts nur nach einer kostenpflichtigen Untersuchung des Arztes…die mit „Na was fehlt uns..“ schon erledigt war.

  2. Schau-hin sagt:

    Gute Bessserung auch von mir! Bin mal gespannt wann es mich trifft.

  3. Anonymous sagt:

    Was kostenpflichtig? Bei uns in Austria ist das nicht so, Noch nicht zumindest. Die hatten mal die Idee, pro Arztbesuch 20 € zu kassieren, wurde aber schnell wieder vergessen, der Protest war dann doch etwas zu gewaltigt. Auf jeden Fall gute Besserung.

Kommentare sind geschlossen.