Monatsarchive: März 2018

Am Feuer

Feuertopf bei Schwiegereltern im Garten.Sicherlich könnte das Wetter besser und schon viel frühlingshafter sein , für dieses kleine vorösterliche Familientreffen im Garten, aber ein paar Bier und gute Gespräche mit Blick ins Feuer ist auch so, was ich selbst als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Am Feuer

Konzert

Irisch Folk Konzert und Geburtstagsfeier einer meiner besten Freunde in einem. War klar, das mich dieses Event für den nächsten Tag komplett rausnehmen würde. Trotzdem wars natürlich ein gelungener Abend mit Mr.Irish Bastard und dem Freundeskreis, das Tal nach einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Konzert

Frei Frei Frei

Ein langes Wochenende und diesmal nicht die üblichen zwei Tage sondern ein richtig langes. Ich finde man steht schon ganz anders auf, wenn man 4 freie Tage vor sich hat. Ausgeschlafen beginnt der Tag und auf einmal ist die Energie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Frei Frei Frei

Vier Wochen

Nun sind die ersten vier Wochen der Funkstille zwischen meiner komplizierten Freundschaft und mir auch schon um. Obwohl ich mir dieses Mal keinerlei Gedanken über mein Part an dieser „Krise“ machen muss, beschäftigt mich diesmal auch die Frage, ob ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Vier Wochen

Kopfschmerzwetter

Nach dem Frühlingstag gestern, ist heute der November zurück.Müde und mit Kopfschmerzen durch das windige und nasse Schneegestöber. Schnell den Tag hinter mich bringen und abhaken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kopfschmerzwetter

Das erste Eis des Jahres

…es wirkt ein wenig frühlingshaft und damit ist es Zeit, für mein erstes Eis von der Eisdiele hier im Kietz…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Das erste Eis des Jahres

Stiller Besuch

Ganz spontan, denn ich war heute eher zufällig in deiner Nähe und folgte dann so meiner Eingebung heute dein Grab zu besuchen. Nun hat man es so hergerichtet, das es auch nach Grab aussieht, was aber auch heißt, das alles … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Stiller Besuch

Das Tal hinter dem Berg

Ein fantastisches Wochenende liegt hinter mir und wie es immer nach großen Zeiten so ist, wirkt die ruhigere Zeit danach im Vergleich etwas blasser und grauer. Eben noch ein Eindruck nach dem Anderen und nun wieder im Alltag, das wirkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Das Tal hinter dem Berg

Wieder zu Hause

Keine zwei Stunden braucht es, mich vom Flughafen von Amsterdam bis an meinen Küchentisch zu teleportieren. Nun am Ende des ausgefüllten Wochenendes fühle ich nur Eines, denn ich könnte sofort wieder los. Nicht das ich nicht gern zu Hause bin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Wieder zu Hause

Amsterdam letzter Tag

Später Rückflug hat den Vorteil , noch einmal die besten Orte der Stadt abzulaufen und dann so langsam Abschied zu nehmen , von dieser Stadt und diesem Wochenende. Die Reise hat sich gelohnt und hat wieder einen weißen Fleck auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Amsterdam letzter Tag

Amsterdam zweiter Tag

Mir wurde vorher gesagt, Amsterdam erläuft man sich in einem Tag. Nach eigenen Erfahrungen kann ich nun sagen, dem ist nicht so.Nach zwei vollen Tagen hier stoßen wir immer noch auf Neues und Interessantes, gerade wenn man Amsterdam nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Amsterdam zweiter Tag

Amsterdam bei Nacht

Heißes Pflaster hier im Osten der Innenstadt.Zwischen Schaufenster und Cannabisgeruch zieht es in den späteren Stunden vor allem wohl Touristen hier her, die genau deswegen hier sind. Ein breite Legalisierung von Cannabis dürfte mal hier wohl am deutlichsten negativ merken.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Amsterdam bei Nacht

Am Fenster

Motel One..zwanzig Minuten von der Innenstadt Amsterdam entfernt. Daher fällt der Ausblick aus dem 8.Stock nicht ganz so verträumt aus, trotzdem ist diese Aussicht über den Amsterdamer Südosten interessant. In dieser Höhe ein Hotelzimmer mit Fenstern, die bis auf den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Am Fenster

Amsterdam

Amsterdam stand schon sehr lange auf meiner Besuchsliste. War vorher noch nie hier und somit war es mal überfällig. Mit Ende März hatte ich mir was anderes erhofft, als dieses spätwinterliche kaltwindige Wetter, aber lassen wir uns mal von Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Amsterdam

Flughafen

Wieder Flughafen.Diesmal Schönefeld.Ein Nadelöhr an einem Reisetag. Drei gedachte Kreuze wenn wir in Amsterdam angekommen sind.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Flughafen

Magic Island – Like Water

Manchmal trifft man zufällig auf ganz gute Musik und sucht dann danach….hört es immer wieder und irgendwann kommt der Punkt an dem man einfach weiß, das man etwas besonderes für sich selbst gefunden hat. Innerhalb von 2 Stunden vom ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Magic Island – Like Water

Kein Bock…

Was für ein sonniger und frühlingshafter Tag. Solch ein Wetter ist reinste Wiederbelebung für Köper und Seele und somit hatte ich heute nach der Arbeit noch keine richtige Lust auf zu Hause und Feierabend-TV. War früh zu Hause und unterbreitete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Kein Bock…

Heaven‘s Open

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Heaven‘s Open

Eine Idee von schwarz und weiss

Jeder Mensch hat in sich zwei Nussschalen, die eine weiss die andere schwarz. In jede dieser Nussschalen tropft ständig und gleichmäßig Energie. Freunde, Glück und Zufriedenheit und generell alle als positiv empfundenen Gefühle in die weisse und alle negativen, betrübten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Eine Idee von schwarz und weiss

Drei mal 4-Tagewoche

Es ist Sonntag, das Wochenende faktisch vorbei und eigentlich macht sich an diese Punkt diese Stimmung breitet, das die neue anstrengende Arbeitswoche schon wieder in den Startlöchern hockt. Merke in den letzten Tagen immer wieder, das ich mal wieder eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Drei mal 4-Tagewoche