Monatsarchive: September 2016

Angekommen 

Wieder zurück an der Ostsee, beziehen wir als erste der Großfamilie die Fischerhütte, die für uns für dieses verlängerte Wochenende in Familie unser Heimatadresse sein soll. Nachdem ich dieses Jahr wohl so oft am Meer war, wie in keinem anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Angekommen 

Linumer Bruch

Die ewige Station.Fast immer beim verlasen der Stadt Richtung Norden, ist dies der erste Rasthof nach überstandenem und überfülltem Berliner Ring. Erst ab hier bewegt man sich wirklich von der Stadt weg und verlässt den gewohnten Kreis. Heute wieder in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Linumer Bruch

Ein Kopfschmerztag

Den ganzen Tag schon plagen mich diese unterschwelligen Kopfschmerzen. Kopfschmerzen dieser Art, die sich selbst durch Paracetamol nicht beeinflussen lassen und trotz Medikamente sich nicht völlig unterdrücken lassen. Erfahrungsgemäß heißt es dann abwarten bis die Zeit rum ist und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ein Kopfschmerztag

Breaking Bad

Nachdem ich mich in diesem Frühjahr durch alle Staffeln „The Walking Dead“ geschaut hatte, wage ich mich nun an die Nächste Serie, die nun lange meine Abende bestimmen soll.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Breaking Bad

Stärkung

Gegen die um mich herum schnupfende und hustende Erkältungswelt, halte ich dagegen und hoffe, das es mich nicht erwischt. Mit der Kraft des Huhns.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Stärkung

Projekt-Gipfel überschritten

Nachdem mich dieses Projekt, was wir uns freiwillig eingetreten haben schon seit längerer Zeit nervt, war ich froh ,das man gestern den Zenith überschreiten konnte, und ab jetzt die heiße Phase vorbei ist und es von nun an auch täglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Projekt-Gipfel überschritten

Bei einer Hochzeit

Es war wieder soweit, wieder waren wir auf einer Hochzeit eingeladen, diesmal die Eheschließung vom Chef. Wenn ich mir überlege, das wir uns schonmal spinnefeind vor Gericht gegenüberstanden und seitdem eigentlich ständig an der Wiederherstellung und Verbesserung unseres Verhältnisses arbeiten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bei einer Hochzeit

Tag und Nacht

Heute ist der Tag, an dem Tag und Nacht zeitlich ungefähr gleich ist. Ab heute beginnt die Zeit, in der es eigentlich dunkel ist und die Helligkeit des Tages zu Besuch kommt. Rein zeitlich regiert die Dunkelheit der Nacht….es wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Tag und Nacht

CoC 115 Tage

Seit Mai diesen Jahres ist dieses Spiel nun mein täglicher Begleiter . Tamagotchi und Ruhepohl zugleich geht hier fest alles strikt nach meinen Plänen und Anweisungen.Meine eigene kleine Welt, mitten in meinem eigenen großen Chaos drum herum.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für CoC 115 Tage

Freitag

Und wieder ist es Freitag und ich bewege mich immer noch im Hamsterrad dieses Projektes, das für sich gut läuft und sein Ziel nun definitiv erreichen wird, aber die Schäden, die diese Aufopferung in unserem Leben verursacht haben beschäftigen mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Freitag

Projekt…Krise oder Tod?

Es ist zum verzweifeln. Irgendwie hat uns die Durchführung des Projektes irgendwie doch überfordert, denn Meinungen und Medienarbeit gehen jetzt soweit auseinander, das die Sache uns einfach über den Kopf wächst. Mißverständnisse und Kommunikationsprobleme mit der Presse führte zu einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Projekt…Krise oder Tod?

Die Ex-Begegnung

Ich hatte diesem Vorhaben zugestimmt, weil ich der Meinung war, das zwischen meinem Leben heute und meine Zeit mit meiner verirrten Affäre nun schon fast zwei Jahre zurück liegen und sie in mir schon lange als „vergessen“ zählt. Außerdem scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Ex-Begegnung

Torgau

Eigentlich auf dem Weg nach Leipzig, bin ich doch hier in Torgau hängen geblieben. Eine Stadt, die ich noch nicht kenne, und somit war es gut hier den Tag zu verbringen, zumal ich hier gerade in ein Erntedankfest reingeplatzt bin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Torgau

The Player

Entstanden im Jahr 1992 und per Zufall als Boardfilm in einem ICE von Berlin nach Stuttgart gesehen, ist dies damals für mich gleich zu einem persönlichen Kultfilm geworden.Damals , vor 20 Jahren , im Sommer 1996. Seit langem schaue ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für The Player

Es ist Herbst

Nachdem sich der Sommer doch sehr weit in den September gedehnt hat, geht es nun mit Herbst ganz schnell. Kaum fallen die Temperaturen und es wirkt ein bisschen nass, schon wirkt es wie ein richtiger Herbsttag. Fast von einem Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Es ist Herbst

Und wieder der Kopf

…es kam wieder in den frühen Morgenstunden. Ein typischer Kopfschmerz, den ich genau so fürchte. Gleich mit Paracetamol gegengesteuert, aber in diesem Fall weiß ich Bescheid.Ich muss nun warten, bis die Tablette wirkt, bis dahin wird es nur noch schlimmer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Und wieder der Kopf

Noch ein Familienfest

Es reißt nicht ab, ein vollgepackter Tag folgt dem nächsten.Und wieder eine Geburtstagsfeier und wieder gut essen und drei Weizenbier später versinkt alles unter diese angenehmen zufriedenen Glocke, voller enthemmter Kommnikation. War gut und passt…

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Noch ein Familienfest

Experiment Ich

Wiedermal ein Abend mit meiner eigentlich so verkomplizierten Freundschaft, zu der ich gestern einen völlig unkomplizierten kommunikativen Zugang hatte. Die Anwendung von befreienden Mitteln ließ erahnen, das die Barrieren zwischen uns schmelzen würden, aber das wir dann zu so tiefen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Experiment Ich

Auf dem Dach

Zufallsmoment. Kundentermin in Berlin Lichtenberg. Wenn man hier schonmal in einem 18-stöckigem Haus ist, muss man auch mal kurz nach oben fahren.Glück gehabt, denn der „öffentliche“ Balkon zeigt Richtung Mitte und zeigt mir dieses Bild, das diesen Moment prägt. Nehm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Auf dem Dach

Nachdenkliche Nachricht

Der Umgang mit meiner verkomplizierten Freundschaft ist nach wie vor gewöhnungsbedürftig, aber ich habe mich dran gewöhnt, ihn so zu akzeptieren wie er ist. Das einzige, was mich in letzter Zeit noch bewegt hat, war die Tatsache, das ich ihn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nachdenkliche Nachricht