Monatsarchive: September 2015

Der 7.Lauf

Endlich habe ich meine große Runde abgeschlossen, ohne das es eine große Herausforderung war. Nach nur zwei Wichen bin ich an der 4-Kilometermarke angelangt, die mir nun nichtmehr irgendwie alles abfordert, sondern sich locker ablaufen lässt. Erstaunlich wie schnell die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der 7.Lauf

Die Welt um mich

War wieder dabei in Gedankengänge und Probleme abzugleiten, die mich nichts angehen und auch sonst nicht tangieren. Ich hatte eigentlich beschlossen, mir nichtmehr fremde Köpfe zu zerbrechen und eben nicht alles für andere mit durchdenken. Wieder zurück auf meinem Teppich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Welt um mich

Letzter Septembertag

Und „Zack“ ist dieser Monat auch wieder rum.Schnell und fast unbemerkt ist der September an mir vorbeigefallen. Kaiserwetter zum Monatsabschluss..immerhin schon 18 Uhr auf der Jahresuhr.   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Letzter Septembertag

Gegenseitig den Weg gekreuzt

Eigentlich wollte ich am Ende meines Spätdienstes nur noch schnell nach Hause und habe mich dann doch noch mit meiner  polnischen Kollegin verquatscht. In einem deutsch-englisch-Mix ging das Gespräch um die Arbeit und ums Leben und gewann unerwartet schnell eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gegenseitig den Weg gekreuzt

Spätdienst

Früher mal Montags, nun immer Dienstags…mein schwerster Tag der Woche. Der Tag, an dem der Spätdienst auf mich fällt. Obwohl dieser extralange Tag viel Stunden fürs Überstundenkonto bringt, die man hier und da mal wieder schmälern kann, indem man verfrüht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Spätdienst

Ein Blick auf Blog.de

Passiert mir immer wieder. Obwohl ich Blog.de schon im Juli verlassen habe, schaue ich immer wieder mal auf die Startseite meiner alten Blogheimat. Durch die Ankündigung der Schließung zum Jahresende ist es dort viel ruhiger geworden, wie die Zeitstempel der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ein Blick auf Blog.de

Noch 57 Tage

Mir verbleiben in diesem verrückten und total verzogenem Jahr noch 57 Arbeitstage. Die Tage zählen sich runter, ich zähle sie runter, aber irgendwie geht auch alles sehr schnell. Der Countdown, es endlich geschafft zu haben , versinkt immer mehr in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Noch 57 Tage

Lauf 6

Der 6.Lauf seit Wiederaufnahme des Sportes. Hätte nicht gedacht, das es so schnell geht, das ich eine knappe halbe Stunde einfach so durchlaufen kann. Für Erschöpfung sorgt nicht mal mehr die Kondition sondern eher die Muskelkraft, die man für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lauf 6

Telefon

In den Gedanken zum Vergleich in einer Zeit, in der man 14 Jahre auf ein Telefonanschluss warten musste, oder später ein Mobiltelefon eine große und besondere Errungenschaft war. Heute im Mediamarkt ein Handy für 14 Euro und eine Karte für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Telefon

Sonntagsessen

Heute seit langem mal wieder draußen bei meinen Eltern zum Essen eingeladen. Auch wenn es hier nicht allzuviel Abwechslung zwischen den zubereiteten Essensvarianten gibt, habe ich es schon irgendwie genossen, mal wieder hier draußen zu sein.      

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sonntagsessen

Gehirnjogging 

Früher mal Dr.Kawashima auf dem Nintendo DS gespielt, jetzt Memorado App geladen um dem Gefühl nachzugeben, irgendwas gegen den altersbedingten Verfall des Gehirns vorzubeugen. Ob’s wirklich etwas nützt, ist für mich in dieser Frage sogar zweitrangig, denn das logische Denken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gehirnjogging 

Gemütlicher Familienabend 

Lange nicht gemacht und deswegen heute mal fällig gewesen. Ein ausgedehntes Abendessen mit der Familie, natürlich mit Rachlette und anschließenden lümmeln auf der Couch.   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gemütlicher Familienabend 

Windows 10

Spontan mal auf die kostenlose Upgradefunktion geklickt und heute den halben Tag mein Notebook auf Windows 10 umgestellt. Und das nachdem ich mich wieder so über dieses Windows geärgert habe, das irgendwie immer exotischer wird. Immerhin scheint man mit Windows … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Windows 10

Dagegen entschieden

Heute wieder Treffen mit den Freunden beim Heimspiel oder nicht? Obwohl ich mich in dieser Frage dann doch immer aufgerappelt habe und trotz jedem Zweifel doch hingegangen bin, und dies nie bereut habe, bleibe ich heute einfach zu Hause. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Dagegen entschieden

Lauf 5

Zwei Tage hintereinander laufen, geht irgendwie schon mehr in die Substanz. Trotzdem wieder eine kleine Steigerung der Leistung, aber besser ist es wohl mit dem Ruhetag zwischendrin. Immer schön das Gefühl, trotzdem Sport gemacht zu haben…auch wenn’s eigentlich nicht passt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lauf 5

Lauf 4

So langsam kommt die Laufbewegung bei mir an. Der Körper stellt sich auf die Belastung ein und gewöhnt sich an den Rhythmus. Von Mal zu Mal geht es besser und die Phasen der Regeneration sind nicht mehr allzu lang.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lauf 4

Dreharbeiten

Heute im Außendienst über eine gesperrte Straße „gestolpert“. Kurz die Sache „näher“ angesehen und festgestellt, das es sich hierbei um die Deharbeiten des Films „Timm Thaler“ handeln, der erst Weihnachten 2016 in die Kinos kommen soll. Erstaunlich wie lang es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Dreharbeiten

Weihnachtsgeschmack

Der Weihnachtsgeschmack überhaupt..   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsgeschmack

Lauf 3

Letzte Nacht wieder nur wenig Schlaf gefunden und demnach hätte ich heute nur das Ziel, möglichst schnell wieder ins Bett zu kommen und mal richtig auszuschlafen. Obwohl ich es mir den ganzen Tag irgendwie nicht vorstellen konnte, ging es dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Lauf 3

Nebenwirkungen Alkohol

Gestern wieder Heimspiel. Treffen mit Freunden..davor und danach..ein paar Bierchen und Gedankenaustausch über „Gott und die Welt“..wie immer. Fast, denn normalerweise halte ich mich an meine rote Linie betreffend Alkoholkonsum..diesmal war ich drüber und musste es bereuen. Frag mich heute, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nebenwirkungen Alkohol