Monatsarchive: Juli 2015

Ende Juli

Es ist Ende Juli und irgendwie fühlt es sich nicht so an, als wäre man mitten im Hochsommer und erst recht nicht ein paar Stunden vor unserem Sommerurlaub. Durch das Rumliegen heute bin ich irgendwie noch ramdösiger geworden. Ich hoffe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ende Juli

Müde und matt

Vor zwei Wochen war es bei mir am schlimmsten, ich fühlte mich den ganzen Tag müde und matt. So, als hätte ich enormen Schlafnachholbedarf und obwohl ich genug geschlafen habe, trotzdem immer müde. Jetzt ist das alles schon viel besser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Müde und matt

Beim Ungarn

Stand schon eine ganze Weile auf unserer gemeinsamen Wunschliste „müsste man mal wieder machen“. Jetzt, am letzten kinderlosen Abend, wollten wir uns zunächst in Zweisamkeit auf den folgenden Urlaub einstimmen. Gut gegessen…   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Beim Ungarn

Urlaub 

Früh Feierabend heute und damit früh in den Urlaub. So früh, das sich noch ein verspätetes Mittagsschläfchen halten ließ, was den ganzen Tag jetzt schon recht Urlaubsnah aussehen lässt. Die Zeit des Jahres ist da..so schnell wie möglich abschalten ..dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Urlaub 

Gedanken am Müggelsee

Für mich immer noch ein magischer Ort mit vielen Erinnerungen, an den es mich immer wieder hinzieht. Auch an solch einem Sommeruntypischen Tag wie heute. Ende Juli und es herrschen stark windige 15 Grad bei kleiner Andeutung von Sprühregen. Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Gedanken am Müggelsee

Letzter Tag

Der letzte Arbeitstag vorm Urlaub hat begonnen.Nach dem ganzen Hin und her der letzten Monate sollte dieser Tag auch eine Phase der Unsicherheit endgültig beenden.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Letzter Tag

Ukraine.Griechenland.Flüchtlinge.Probleme mit Verfallsdatum

Man könnte meinen, Probleme lösen sich einfach so von selbst.Einfach den Fokus auf etwas anderes lenken, schon gibt’s kein Problem mehr. Seit der Zuspitzung der griechischen Tragödie ist es in der nachrichtlichen Medienlandschaft sofort ganz still geworden um die immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Ukraine.Griechenland.Flüchtlinge.Probleme mit Verfallsdatum

Bewegtes Brachland Köpenick 

Ich bin hier groß geworden und seit dem ich denken kann, gibt es diese Ecken. Am südöstlichen Stadtrand von Berlin ist die neudefinierte Weltstadt bisher vorbeigegangen. Hier blieb im Großen und Ganzen eigentlich alles so, wie es immer war, wärend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Bewegtes Brachland Köpenick 

Dieser Ort

Mc Donalds um die Ecke. Hier wurde ich zwei Mal hinbestellt um an einem neutralen Ort über meinen weiteren Weg in der Firma zu sprechen. Beim ersten Mal wollte man mir den Abgang schmackhaft machen, beim zweiten Mal meine Rückkehr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Dieser Ort

Sohn

Die Kids sind mit den Schwiegereltern an die Ostsee gefahren.Sie haben sich Urlaub genommen, weil wir nicht die ganzen Ferien Urlaub nehmen können und die Kinder nicht in den Ferienhort müssen.Soweit so gut. Mittlerweile ist mein Sohn mit allem (Lebens)Notwendigen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sohn

Noch zwei Tage

Noch zwei Arbeitstage trennen mich noch von meinem Sommerurlaub. Nach der Achterbahnfahrt der letzten Monate kann die ruhige Fahrt der letzten vier Wochen noch nicht ganz über die rasante Fahrt der letzten Monate hinwegtäuschen. Und so wächst zwar das Vertrauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Noch zwei Tage

Dämon

Vor fast 6 Jahren habe ich erfolgreich mit dem Rauchen aufgehört. Seit dem ist die Lebensweise eine andere und Lebensgewohnheiten haben sich verändert, die Sucht scheint besiegt. Und dann doch..in labilen und nervlich anstrengenden Zeiten, scheint zu viel Energie für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Dämon

Die Sache mit der Agentur für Arbeit

Einmal gekündigt bin ich nun doch wieder in der gleichen Firma gelandet. Es war mehr ein menschlich/persönlicher Vergleich als ein juristischer Akt, der mich hier wieder arbeiten lässt. Die Aussprache zwischen zwei Menschen brachte hier die Erkenntnis, genau da weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Die Sache mit der Agentur für Arbeit

Spätdienst 

Heute wieder der verhasste Spätdienst, den ich nun nach meiner Rückkehr ebenfalls absolvieren muss, erst recht, wenn hier viele im Urlaub sind. Hatte schon vergessen und überhaupt nicht mehr daran gedacht, wie nervend diese Schichten sind, die weit in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Spätdienst 

Zwei Grad

Immer wieder faszinierend, wie schmal der Wohlfühl-Temperaturbereich ist, um gut schlafen zu können. Wälzten wir uns bei einer Zimmertemperatur von 27 Grad noch verschwitzt von einer Seite auf die Andere, ist bei 25 Grad schon ein angenehmer Schlaf möglich. Zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Zwei Grad

Endlich wieder Fußball 

Die Sommerpause ist vorbei.Ab sofort gibt’s wieder ein Thema mehr im Alltagsgespräch..Fußball. Das Regelmäßige Treffen mit den Freunden an bekannter Stelle und die üblichen Spieltagsrituale..alles wieder zurück.   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Endlich wieder Fußball 

Allein

Die Kinder sind mit ihren Großeltern an die Ostsee gefahren und die Frau ist nun mit ihrer Freundin unterwegs, und schon passiert es wieder..Samstagabend und ich bin allein. Eine Überschaubare Zeit und daher kann es auch mal gut tun , … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Allein

Auto vs. Bahn

Heute mal wieder mit dem Auto einmal quer durch die Stadt gemusst, und das im Freitag-Feierabend-Verkehr. Fazit..Auch wenn die Bahnen um diese Zeit gut gefüllt sind, ist es mit dem Auto stressiger und unplanbarer. Hätte ich heute für den Heimweg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Auto vs. Bahn

Freitag

Bin wieder komplett angekommen in meiner typischen nachdenklichen Freitagsstimmung. Wenn die Arbeitswoche sich dem Ende nähert und nicht alles von einem Punkt zum anderen endet, sondern langsam zur Ruhe kommt, ist eine Phase der ausklingenden Woche, die den Freitag so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Freitag

Mein Sommer

Nicht zu warm, so um die 25 Grad.Nicht allzu sonnig, gern auch etwas bedeckt, aber kein Regen.Ab und zu etwas Wind (aber nicht zu viel)..Das ist genau mein Sommer.   

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Mein Sommer