Monatsarchive: Februar 2012

Das war der Februar

Der letzte Tag im Februar und ich frage mich, wo die Zeit hin ist. Zwei Monate des jungen Jahres sind damit schon wieder Vergangenheit und der Winter damit endgültig vorbei. Draußen sieht es schon mehr nach Frühling aus, als es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Das war der Februar

Ärger in der Firma

Es gibt immer wieder Mitarbeiter, dessen denken entzieht sich jeder Logik. Sie stellen immer wieder unter Beweis das sie nur von einer Ecke zur anderen denken können und sind nicht den Elanvollsten, was neue Aufgaben angeht. Der Typ Mitarbeiter, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Ärger in der Firma

Neid

Manche Sachen sickern einfach irgendwann durch, erst recht in einer kleinen Firma. Wer in welcher Position was verdient. Informationen, die nun nicht gerade durch ein Datenleck gesickert sind, aber sich dann doch mir zufällig offenbarten. Keine Information, die die Runde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Neid

Wieder gespielt

Seit Monaten liegt dieses Spiel World of Warcraft völlig von mir ignoriert auf der Festplatte. Weit weg war die Lust zu spielen und weit weg vom Alltag des Lebens. Gestern kam man zufällig drauf zu sprechen und schon sitze ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wieder gespielt

Essen mit Freunden

Die Kinder bei den Großeltern geparkt, nutzen meine Frau und ich den Abend mal, um uns mit einer ganz alten Freundin zum Essen zu treffen. Wir standen früher mal mit ihren einem engen freundschaftlichen Kontakt, aber wie das Alltagsleben so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Essen mit Freunden

Voller Tag

Der Tag war gut vollgepackt. Morgens früh raus, arbeiten, dann mit den Kindern unterwegs und Abends zum Fußball. Jetzt, nach 17 Stunden, völlig K.O. Ins Bett zu fallen hat irgendwie was erfülltes. Ein Tag an dem soviel passiert ist, soviel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Voller Tag

Unterschwelliger Fremdenhass

Er begegnet mir fast jeden Tag, dieser unterschwellige Fremdenhass. Dabei handelt es sich nicht um Äußerugen, die man direkt einem rechten politischen Lager zuordnen kann. Kein Hass, so wie man es von den Neonazis her kennt, nein versteckter und subtiler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Unterschwelliger Fremdenhass

Der letzte Schnee

Nachdem es schon so nach Frühling aussah ist gestern hier wieder alles eingeschneit. Schnell taut der Schnee vor sich hin und ich bin mir sicher, das war der letzte Schnee dieses Winters.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der letzte Schnee

Schnupfen 2012

Ich habe dem ersten Schnupfen 2012. Was sich gestern Mittag noch als entzündete Nasennebenhöle ankündigtenwurde nun doch zu einem ausgewachsenen Schnupfen. Somit werde ich heute etwas kürzer treten und hoffen das der Schnupfen genauso schnell geht wie er gekommen ist.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schnupfen 2012

Kleiner Frühling

Heute sah das schon sehr nach Frühling aus wenn die Sonne rauskam. Das wärmende Gefühl der Sonne, lichtdurchflutete Landschaft. Der Winter ist vorbei.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kleiner Frühling

Wochenende

Und wieder habe ich die Erkenntnis erfahren , das einem das Wochenende viel länger und erfüllter vorkommt, wenn man nicht die ganze Zeit faul vorm Fernseher auf dem Sofa hängt oder die meiste Zeit einfach so verschläft. Eigentlich müßte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Mal ein anderer Samstag

Sonst ist der Samstag mein absoluter Faultag. Morgens lange ausschlafen bis die Kinder mich wecken und die Frau ist auf der Fortbildung. Langsam streicht der Samstag sonst ungenutzt hinüber. Doch heute mal nicht. Bereits nach dem Frühstück fing ich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mal ein anderer Samstag

Kurze Geschichte über das Leben

Er ging zum Arzt schon mit einem Verdacht. Doch das was er hörte, war bei weitem nicht das was er erwartet hatte. Er hat nicht mehr lange zu leben, obs Wochen waren oder Monate, er hat’s nicht mehr gehört.Das Leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kurze Geschichte über das Leben

Rohrkrepierer

Es ist schon erstaunlich, was sich die Geschäftsleitung alles für Aktionen einfallen läßt um den Umsatz anzukurbeln. In Zeiten schlechter Auftragslage sprudeln die Ideen, was man so alles machen könnte. Kurz darauf wird angefangen, die erste. Ideen auf den Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rohrkrepierer

Umstellung

Es bahnt sich an, das sich mein berufliches Feld wieder einmal erweitern wird. Betriebsintern soll ich nun mit weitergenden Aufgaben betreut werden. Für mich ein gutes Zeichen, da ich mit einer breiteren Fächerung meiner Einsatzmöglichkeiten sicherlich enger ans schwer kündbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Umstellung

Melancholie

Gestern war ein komischer Tag. Ich fühlte mich genauso grau wie der Tag, im Autoradio immer das gleiche melancholische Lied auf Wiederholung. Die Stimmung des Liedes passte einfach so gut zu meiner eigenen Stimmung. Meine Gedanken streiften schwermütig durch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Melancholie

Montag

Es ist Montag, der Arbeitsalltag geht weiter. Draußen steigen die Temperaturen auf Null Grad und obwohl es nun wärmer ist, fühle ich mich innerlich kälter. Unausgeschlafen und als würde mein Körper nicht genug Wärme produzieren können. Somit ist es heute … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Montag

Whitney Houston

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Whitney Houston

Stadion

Heute war ich mal wieder im Stadion. Union Berlin gewann gegen Dynamo Dresden mit 4:0. Was für ein Fußballfest in der alten Försterei. Von den kalten Temperaturen hab ich nichts gemerkt und von der Stimmung sowas auch noch nicht erlebt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadion

Auf dem See

Mir bewußt friert der Berliner Müggelsee das erste mal seit 1993 so zu, das man sich aufs Eis trauen kann. Mal stehen, wo sonst nur Wasser ist. Stille.Weite.Irgendwie ein richtiges Wintergefühl. Der Schnee auf dem Eis ist sauberer als der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auf dem See