Monatsarchive: November 2011

Zombie-Geschäftsführung

Der dritte Tag in Folge, in der ich versuche zu verstehen, was die Geschäftsleitung da für einen Zick-Zack-Kurs hinlegt und der dritte Tag an dem meine Einwände und Erläuterungen einfach so in der Luft verpuffen. Eine betriebswirtschafliche Unlogik, die sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Zombie-Geschäftsführung

Der Mann im Fernsehen

Ich sah gestern bei Pro7 Galileo einen Bericht über einen an Tourette erkrankten Mann, der nur noch durch den Konsum von Canabis eine Verschnaufpause von seinen Ticks hat. Noch heute hängt mir der Bericht über diesen Mann noch sehr nach. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Der Mann im Fernsehen

Montag

Es gibt doch keine längere Zeit, in der man mal so ganz ohne Sorgen und Probleme auskommt, Heute wars wieder der Arbeitsplatz, der mir Sorgen macht. Wieder scheint man in Problemen zu ersticken, die größtenteils Hausgemacht sind. Überlege noch ob … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Montag

Adventssontag

Jetzt, wo es im Countdown auf Weihnachten zugeht, wird’s hier bisher eher stressiger. Die kleinen Dinge, die man noch schnell vor den Feiertagen erledigen wollte , haben sich ganz schön angestaut. Traditionell gibts zu Weihnachten ein Film- und Fotozusammenschnitt mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Adventssontag

Nebel

Wieder mal Nebel und der November wirkt nun so wie ich es erwarte. Mit Nebel wirkt alles etwas ruhiger, nachdenklicher und langsamer. Genau das, was mal zur Stimmung passt. Bevor man wirklich an Weihnachten denken kann, muss man durch einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nebel

Nachrichten-Schublade

Keine Tatsache, nur eine Vermutung…ein Gefühl. Beim Verfolgen der täglichen Nachrichtenmeldungen hab ich so das Gefühl, die Massenmedien haben eine ganze Schublade voller schlafenden Schlagzeilen und Skandalen. Aus der Schublade wird sich immer bedient, wenn man über aktuelle Themen nichtmehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachrichten-Schublade

Vorweihnachtszeit

Seit heute haben die Weihnachtsmärkte geöffnet und damit offiziell die Vorweihnachtszeit eingeläutet. Ein komisches Bild, ein Weihnachtsmarkt bei klarem sonnigen Hinmel.Eher Herbstlich als Winterlich. Es fehlt die richtige Stimmung, die man zu dieser Zeit haben sollte. Ein Weihnachtsmarkt befindet sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorweihnachtszeit

Nervige Zeit

Kurz vor Weihnachten zieht die Auftragslage nochmal kurz an, zum Endspurt könnte man meinen. Die Frau befindet sich neben dem Job noch in Wochenendfüllenden Fortbildungen und die Kinder überschütten uns mit Events aus Kita und Schule. Eine stressige Zeit in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Nervige Zeit

Schlüssel weg

Heute Nachmittag, ein Griff in die Tasche…mein Hausschlüssel ist weg. Schon rattert es im Gehirn, wo man ihn verloren haben muß. Er war in der Tasche in der ich auch meine Geldtasche hatte, also irgendwo, wo ich ihn aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schlüssel weg

Wieder Facebook

Bereits im Herbst 2008 hörte ich das erste mal von diesem „Facebook“. Dann hörte man immer mehr davon und im Sommer 2009 meldete ich mich auch dort an. Seit dem bin ich immer mal wieder drin….um mich dann genervt wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Wieder Facebook

Unbemerktes Internet

Früher war für mich das Internet etwas, wo man sich erstmal einwählen mußte und es ging nichts ohne Browser. Heute stecke ich einen WLAN Stick an meinen Fernseher, damit dieser aufs Internet zugreifen kann. YouTube auf dem Fernseher wäre ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Unbemerktes Internet

DSL 16.000

Ich habe heute mein DSL Anschluß von 6000 auf 16000 upgraden lassen. Lange war bei uns bei 6000 technisch alles ausgereizt und nun nochmal mehr als doppelt so schnell. Auch wenn ich bisher noch keine Anwendung habe, die diese Bandbreite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für DSL 16.000

Essen wie bei Muttern

Egal ob die eigenen Eltern wirklich mal kochen konnten oder nicht, ich glaube jeder hat ein Gericht, das ihn einfach nur an „zu Hause“ erinnert. Subjektiv schmeckt es gut und nur Muttern bekommt es genauso hin. Heute habe ich mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Essen wie bei Muttern

Samstag-Allein

Samstagmorgen. Arbeitsfrei und die Kinder werden gleich von meinem Vater geholt, der für sie wieder irgendein Event geplant hat. Die Frau ist auf der Fortbildung und ich bleibe allein zurück. Die ganze Woche voll gepackt mit Aufgaben und einem vorherbestimmten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Samstag-Allein

Ausgesprochene suizide Tendenzen

Ein Bekannter. Sein Leben verläuft einsam und eintönig. Depressiv, resigniert und verzweifelt. Zu verfahren um einen helfenden Ansatz zu finden. Früher versteckte oder überspielte er seine unglückliche Lage, heute nichtmehr. Verzweifelnd und nach Hilfe suchend versteckt er die Wahrheit seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ausgesprochene suizide Tendenzen

Weihnachtsunreif

Noch 29 Arbeitstage bis zum Weihnachtsurlaub und ich freue mich auf diese Zeit und zähle die Arbeitstage bis dahin herunter. Endlich mal wieder länger frei. Aber so richtig nötig habe ich diese ganze Freizeit nicht, zumindest noch nicht. Sonst kraucht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsunreif

November

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für November

Novembernebel

Früher war das nicht meine Zeit, wenn das Jahr sich durch den Herbst in Richtung Winter frißt. Auch wenn ich immer befürchtete, ich würde die Vorboten des Winters melancholischer empfangen, freue ich mich doch irgendwie auf die Weihnachtszeit. Schön , … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Novembernebel

Rotstift

Ich habe das letzte Wochenende mal dazu genutzt und mich von allem getrennt, was ich wirklich nicht benutze oder brauche. Ein Blick aufs Konto, wer wann so was abbucht und ich habe nicht schlecht gestaunt, wieviele Abos ich so an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Rotstift

Meine Webseite

Vor 6 oder 7 Jahren wollte ich dann auch mal eine eigene Webseite haben und habe damals eine über mein unbedeutendes Heimatkaff ins digitale Leben geworfen. Ein kleiner Ort, der nichts besonderes hat und nur die interessieren dürfte ,die dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Meine Webseite