Monatsarchive: September 2011

Verkauf

Ich überlege seit zwei Tagen hin und her, was einfacher ist, einem Endkunden etwas zu verkaufen oder einem Unternehmen. Endverbraucher gibt’s mehr als Unternehmen, die für ein spezielles Produkt in Frage kommen aber dafür ist es schwerer einem Endverbraucher eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Verkauf

Die Ruhe nach dem Sturm

Die ganze Zeit bis letzten Sonntag hatte ich einen gut gefüllten Terminkalender. Sowohl beruflich als auch privat war ich gut eingespannt. Nun läuft alles ein wenig ruhiger ab und schon fühle ich mich wie in einem Loch, oder wie auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Ruhe nach dem Sturm

R.E.M.

Vor ein paar Tagen agb die Band R.E.M bekannt, das sie sich auflösen werde. Vielleicht war die Luft raus oder vielleicht ist auch die Zeit des R.E.M Sounds vorbei. Für mich war es so ,das wieder einmal musikalische Wegbegleiter meines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für R.E.M.

Wenn der Tag geht

Es ist schon eine Weile her, das ich bewußt eine Abenddämmerung erlebt habe. Im Sommer wird es erst sehr spät dunkel und im Alltag mit Familie, Job und Kids liege ich schon im hellen im Bett und es wird draußen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wenn der Tag geht

Innerer Herbst

Auch wenn es heute nochmal so richtig sommerlich werden soll, steht meine innere Uhr scheinbar schon richtig auf Herbst. Seit Tagen läuft mir die Nase, ohne das es zu einem richtigen Schnupfen kommt und entzündete Nasennebenhölen habe ich auch. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Innerer Herbst

Schulfreund

Was erfreuliches. Habe mich gestern mit einem alten Schulfreund getroffen. Zu Schulzeiten waren wir locker befreundet aber nicht grad die dicksten Freunde. Jetzt mit einem Abstand von gut 20 Jahren scheinen wir die gleiche Entwicklung gemacht zu haben und verstehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schulfreund

Tyrann im Haus

Bei Streitigkeiten sollte man sich ja erstmal an die eigene Nase fassen, also fange ich damit an. Mein Sohn und meine Frau nutzen jede Gelegenheit für eine Radtour. Ob nun zur Schule oder zu Oma in den Garten, alles soll … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Tyrann im Haus

Die erste Ente

Die erste Ente der Saison für üppiges Herbstessen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die erste Ente

Schwerer Rucksack

Mein Job, eine Achterbahn. Gestern ging es noch bergab und heute scheint schon alles nicht mehr ganz so düster, genau wie ich das erwartet habe. Man kann nun auch nicht behaupten, das alle Panik umsonst war, aber dennoch wirken Probleme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwerer Rucksack

Achterbahn

Im Arbeitsleben geht’s zur Zeit hoch und runter. Gestern noch werden kühne Pläne für die nächsten Monate und Jahre gemacht.Es wird Geld investiert, ausgegeben und verbraten. Immer wieder sickern dann Tatsachen durch, diie so manche Tatsache in einem ganz anderen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Achterbahn

Fernsehprogramm

Gestern komme ich nach Hause und habe anstatt eines HDTV Bildes nur ein krisseln auf der Matscheibe. Erst dachte ich, „toll…Feierabend ohne Fernsehen“ so wie wahrscheinlich viele hier im Haus die sich darüber aufregten als würde morgen der Krieg ausbrechen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Fernsehprogramm

Am See

Seen wirken doch im Herbst anders als im Sommer. Meist wirken sie ruhiger und verlassener und das Wasser wirkt immer silbriger umso weiter es in den Herbst geht.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Am See

Warnemünde von oben

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Warnemünde von oben

Noch ein Tag am Meer

Der Sommer ist vorbei. Gestern zum „Sommerausklang“ noch einmal schnell an die Ostsee.Morgens hin und Abends zurück. Auch wenn es nur ein Tag war, hat es sich doch gelohnt. Ein Tag nochmal Seeluft, Mövenschreie und Fischgeschmack. Lange Blicke auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Noch ein Tag am Meer

Im Alter wird alles ruhiger

Ich hab so das Gefühl, umso älter man wird desto ruhiger wird es. Ruhiger um einen herum und man selbst. Früher als Kind war das Leben laut und energiegeladen. Als Jugendlicher hing man immer irgendwo mit irgendjemanden rum. Mit zunehmenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Alter wird alles ruhiger

Wahlkampf

Wahlkampf in Berlin. Überall kurze Schlagwörter oder nur Plakate mit Gesichtern, die mir nichts sagen.Was soll ein Wahlplakat auf dem mich ein Fremder, wie auf einem Paßbild angrinst, wenn überhaupt ködert man mit bekannten Gesichtern oder mit Inhalten. Einige versuchen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wahlkampf

Gedanken

Heute kreisten meine Gedanken den ganzen Tag immer wieder um den Urlaub2010, den ich heute vor genau einem Jahr antrat. Es hat schon seine Vorteile wenn man seinen Jahresurlaub nach der Sommerzeit in einem Land verbringt, wo der Sommer noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Gedanken

Wolkenbild

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wolkenbild

Kinderkreisel

Mein Sohn ist gerade mal drei Wochen Schüler, schon kommt er mit dem ersten „Pausenhof-must-have“ an. Ein Kreisel einer bestimmten Marke. Fast alle Kinder hätten sowas und er möchte doch bitte auch sowas haben. Nun bin ich heute eine Stunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kinderkreisel

Tür zu

Heute morgen in der Eile die Wohnung verlassen und die Tür fällt ins Schloß. Meinen Schlüssel hatte ich bei, aber abschließen lies es sich nicht, aber auch nicht mehr aufschließen. Der Grund, war der Schlüssel meiner Frau, der immernoch von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Tür zu