Monatsarchive: August 2010

Ende August

Und schon wieder neigt sich ein Monat des Jahres dem Ende zu. Für mich ist der August noch schneller vergangen als der Juli, wahrscheinlich auch deswegen weil der Herbst scheinbar schon in der zweiten Augusthälfte beginnt. Ein Arbeitskollege hat schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Ende August

Sound of September

Der September ist noch gar nicht da aber dieser Rest von einem August fühlt sich schon so an wie ein kühler September.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sound of September

Der Hauptmann von Köpenick

Da, wo er wirklich seinen Ursprung hat.Am Rathaus von Köpenick.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Hauptmann von Köpenick

Reamonn..aus und vorbei

Die Band Reamonn löst sich auf.Grund : Die Luft sei raus. Praktisch mit dieser Ansage gibts die Band , die sich 1999 gründete nicht mehr. Ich betrachte diese Nachricht mit zwei Augen. Auf dem einen (wenn auch nur das kleinere) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Reamonn..aus und vorbei

Mangelnde Fitness

Ich muß mich nicht wundern. Seit Jahren sitze ich entweder tapfer auf der Couch, auf einem Bürosessel oder in einem Autositz…oder liege schlafend im Bett. Die gelaufenden Schritte am Tag dürften nur die zwischen diesen Stationen sein. Wo ein Aufzug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Mangelnde Fitness

Wachmacher

Auf Empfehlung habe ich mich am Montag mal auf eine Fritz-Kola zum Mittag gegen das Nachmittagstief eingelassen.Ob nun Suggestion oder nicht, ich fühlte mich zumindest wacher.Heute ist wieder so ein Tag an dem man eine gute Koffein-Bruecke braucht die einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wachmacher

Ein kurzer Gedanke einer Reise

In gut 3 Wochen gehts endlich in den Urlaub.Nach Süd Portugal. Ein Urlaubsziel in dem wir mehrfach waren, da es einen Teil der angeheirateten Familie dahin verschlagen hat. Was liegt da näher, als alle ein bis zwei Jahre die Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein kurzer Gedanke einer Reise

(K)Ein Blick in die Sterne

Ich bin ja nun wirklich jemand , den immer wieder ein neues Hobby heimsucht. Ganze Kisten von „Für Dummies“ Bücher veraten das es viel gegeben hat, für das ich mich mal brennend interessierte , den richtigen Einstieg suchte und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für (K)Ein Blick in die Sterne

Berliner Hinterhofecke

Dieser Schnappschuss hat irgendwas.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Berliner Hinterhofecke

Little November

Morgens 5.30 Uhr. Die Nacht wehrt sich nun jeden Morgen mehr gegen den kommenden Tag. Selbst nach dem „Hellwerden“ siehts irgendwie so aus als würde heute ein Mix aus Nacht und Tag herrschen. Trotz ausreichendem Schlaf komme ich ohne 2 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Little November

Blau

So langsam gewoehne ich mich an die neue Farbgebung des Aquariums.Ja..sieht besser aus als vorher..schon weil es neu wirkt

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blau

Bluebox

Da wollen wir dem grünen Treiben im  Aquarium einen neuen mediteranen Look verpassen.Blauer Kies lässt es nun einfach nur Trekki aussehen.Fische nehmens gelassen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bluebox

Der erste Kiez im Leben

Besuch im alten Kietz, den ich vor 13 Jahren verlassen hatte. Dabei habe ich da gerade mal 3 Jahre lang gewohnt. Aber es war die allererste Wohnung die ich nach dem Verlassen meines „Kinderzimmers“ allein bezog. Meine erste Wohnung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Der erste Kiez im Leben

Neues Burgerhaus

Seit Anfang Juni baut man nun auch bei uns auf einem freien Feld ein Bürgerhaus.Man kann geteilter Meinung sein ob das ein gewuenschtes Projekt an diesem Platze ist, meiner Meinung besser als garnichts zu bauen.Jeden Tag erstaune ich aufs neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neues Burgerhaus

Urlaubsreif

Kaum 4 Wochen aus dem Urlaub zurück und schon wieder reif für den Nächsten. Die Erholung des Urlaubs hat sich diesmal verdächtig schnell aufgebraucht. Ich bin ja froh das ich meinen Haupturlaub immernoch vor mir habe und er nur 3 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Urlaubsreif

Free Google

Ich kann die ganze Diskussion um Googles StreetView nicht richtig nachvollziehen. Scheinbar ist Google mit seinem Projekt ins tiefe Sommerloch gefallen auf die Masse, die mit der Zeit auf den „BösesGoogle-Zug“ aufgesprungen sind und auch nach nachteiligen CO2 Bilanzen fragen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Free Google

Die schönste Zeit im Jahr

Ich weiß selbst nicht warum aber jetzt beginnt für mich die Zeit im Jahr , die mir (warum auch immer am besten gefällt). Die Zeit zwischen Mitte August und Mitte September war und ist für mich immer die intensivste Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Die schönste Zeit im Jahr

Straße ins Nichts

(Noch) Nicht befahren und führt (noch) von Nirgendwo nach Irgendwo.Mitten in Berlin.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Straße ins Nichts

Zugewachsen

Erstaunlich wie schnell die Natur ihr Gesicht wandeln kann. Noch vor meinem Urlaub war hier ein Bach in einer Wiese erkennbar.Jetzt ist er kaum noch zu sehen.Wie schnell Pflanzen wachsen können, wenn man sie läßt.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zugewachsen

Weihnachtsbraten

Auf eigenen Wunsch gibt’s heute mitten im August schonmal ein richtiges Weihnachtsessen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weihnachtsbraten