Monatsarchive: September 2008

Was ist das für ein seltenes Bild geworden

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Shit happens

Wochende. Meine Tochter wacht auf und begrüßt uns mit Fieber und einer Reibeisenstimmt wie Bonny Tyler. Sensibilisiert aus einer Asthma und Bronchitis Familie ,wollen wir kein Risiko eingehen und meine Frau fährt mit der Kleinen zum Kindernotarzt…….mitten am Sonntag. Wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Herbst

Ein Zeichen , das es kühler wird!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

700 Mrd. Dollar

Ein paar Spekulanten einer Bank bauen Mist und schon stürzt sich die USA ins kommunistische Zeitalter? Jetzt muß dort der Büger für den Fehler großer Banken gerade stehen? Ich kann mir da das Lachen kaum verkneifen. Einer für alle und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Keinohrhasen

Der Film mit seinem Chart-Soundtrack kam raus, als wir hier in unsere neue Wohnung zogen. Damals fühlte ich mich hier noch fremd und dachte mir, das ich mich hier auch richtig eingelebt haben werde wenn dieser Film erstmal auf DVD … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Arzt

Nach über 2 Stunden in einem Wartezimmer eines Arztes, der mir auch nichts erzählen konnte was ich nicht schon selbst wußte, bin ich nun bis Mittwoch aus dem Verkehr gezogen. Naja lieber richtig gesund werden als irgendwas zu verschleppen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Krank

Das war klar.Die Rotz und Rüsselseuche hat mich erwischt. Wenn die ganze Familie niest, kann das an mir natürlich nicht vorbeigehen. Passend oder unpassend je nach Einstellung. Der Schnupfen kam pünktlich am Freitag zum Mittag und das Gröbste werd ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Früh morgens

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Früh morgens

Fliegende Zeit

Der Alltag hat sich fest als Routine ins Leben gebrannt wie eine dicke Rille auf einer Schallplatte. Eben war noch der schwere Montag und heute kann man schonwieder sagen ,das man sich ab morgen aufs Wochenende zubewegt. Ich fahre früh … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fliegende Zeit

Schiffshebewerk Eberswalde

Lange nicht hier gewesen und für die Kinder immer ein Wunder. Ein Fahrstuhl für Schiffe.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 6 Kommentare

Sch….CD

Hier noch eine Cd mit einfachsten Spielen für den Sohn. Sogar Vista geeignet. Denkste! Über die Hälfte der Spiele geht garnicht und eins läßt das gute Vista mal ganz abschmieren! Toll.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

Weihnachten ist da

Berlin 13.September 2008. Heute morgen sah ich auf einem Shoppingsender den ersten Weihnachtsbaum, der die angebotene Ware in einem Vor-Weihnachtlichen Ambiente zeigen sollte. Dann wurde mir heute berichtet, das die ersten Supermärke wieder Christstollen und Lebkuchen anbieten…direkt neben der Weihnachtsdeko. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Tag der offenen Tür

Heute bei der Bahn.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Hartz4 …..regiert sich selbst

Ein Gespräch mit einer sehr erfolgreichen „Personalbeschafferin“. Zufällig kommen wir auf das Thema..“arm und reich“. Sie erzählt mir die Geschichte einer Bekannten. Diese wuchs in ihrer Gegend auf und wurde früh schwanger. Sie hatte nichtmal ihre Lehte beendet. Später konnte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Der Weg zur Arbeit

Der alltägliche Weg zur Arbeit wird nun mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zurück gelegt. Aus Preis- Nerven- und Zeitgründen. Nach ein paar Wochen glaubt man sich in einem Deja-Vu zu leben. Schon am Bahnhof stehen immer die gleichen Leute ,die mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Der Weg zur Arbeit

Durch den Wind

Die neue Arbeitsstelle verlangt nach der Sommerpause doch mehr Energie ,als ich das dachte. Aber wer mehr Geld ins eigene Leben sprudeln lassen will, kann nicht erwarten das man ihm es bei gleichbleibender Einbringung in vollen Zügen beschert. Somit gleicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare

…bald chatten per Handy

Funkausstellung in Berlin. Viele viele kleine Flyer wandern in meinen Beutel..zur späteren Analyse. Kleben geblieben bin ich dann bei einem vom T-Mobile. Ab Oktober soll es soweit sein und man kann bei t-mobile mit dem Handy sich in Chatprogramme (wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für …bald chatten per Handy

Jappy.de

Und nochmal Jappy. Wiedermal bin ich bei Jappy hängen geblieben ,obwohl ich das schonmal als nerviges Teenie-geticker abgehakt hatte. Heute hatte ich aber jemanden ,der mir mal alles drin und drum erklärt hat. Naja ein goldener User werde ich bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Jappy.de

Diese Mini-Laptops

Da lacht mich der Asus eeePC schon eine ganze Weile an. Da juckt es mir in den Fingern und der kleine Teufel im Kopf ruft nach dem Kauf des Geräts. So klein und leicht und doch recht günstig. Aber so … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | 5 Kommentare

Tram unter

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tram unter